Toogle Left
Treysaer Stadtlauf – auch 2018 ein voller Erfolg.
 
Am 16. September 2018 konnte der ESV Jahn 1871 Treysa bei wunderschönem Laufwetter wieder viele Läufer aus der Region im Schwalmstadion zum 32. Treysaer Stadtlauf begrüßen.
Mit 160 Teilnehmern bei 163 Anmeldungen waren einige mehr am Start als in den letzten Jahren, mit der Zahl bewegen wir uns im Bereich des Teilnehmerrekordes aus 2015.
 
Herausragende Leistungen zeigten die Sieger der einzelnen Schülerläufe: Tagesschnellste Ilena Freitas (ESV Jahn 1871 Treysa) in der Altersklasse U14 in 3:16 min, Tiago Krudewig (ebenfalls ESV) in der Altersklasse U12 in 3:26 min sowie Jean Heilmann (Tuspo Kerstenhausen) in der Alterklasse U10 in 3:36 min.
Eine starke Zeit lief Lena Ritzel (VfL 1860 Marburg, W20) als schnellste Frau über 7000m in 24:51 min. Ein spannendes Rennen lieferten sich Thorsten Herrig (VfL 1860 Marburg, M30/35, 22:50 min), Simon Eichler (Eintracht Frankfurt Triathlon, M20, 22:59) und Husen Kimo Fago (Tuspo Borken, M20, 23:10) über die 7000m der Männer bis zum Schluss mit dem besseren Ende für Thorsten Herrig. Das größte Teilnehmerfeld in einer Alterklasse verzeichnete die weibliche U10 mit 26 Mädchen, dafür waren die weiblichen Altersklassen U16 und U20 gar nicht besetzt, sehr schade. Jüngste Teilnehmer mit 6 Jahren waren Lucienne Machulik und Laura Kaltschnee (beide ESV), ältester Teilnehmer mit 81 Jahren Peter Kalbfleisch vom VfB Schrecksbach.
 
Ein großer Dank geht an die vielen Sponsoren aus der Stadt, die die Organisatoren bei der Durchführung des Laufes nicht nur finanziell unterstützten, sondern den Siegern und Platzierten tolle Sachpreise zur Verfügung stellten und jedem Teilnehmer ein Funktionsshirt ermöglichten. Die Siegerehrung wurde durch den Bürgermeister der Stadt Schwalmstadt, Stefan Pinhard, Magistrat Bernd Rösch, Verwaltungsratsprecher des ESV Jochen Helwig sowie Maren und Florian Orth vorgenommen, Stadionmoderator war Klaus Bornmann.
 
Wir danken den vielen Helfern des diesjährigen Treysaer Stadtlaufs und freuen uns auf die 33. Auflage im nächsten Jahr!

Navigation

Toogle Right